A A A

 

Abfallentsorgung

Jeder Objektbesitzer in Ansfelden ist verpflichtet, seinen Haushalt an die öffentliche Abfallabfuhr anzuschließen!

Restmüll: Als Abfallsammelbehälter stehen 90-, 110- oder 120-Liter-Tonnen bzw. 1100-Liter-Container zur Verfügung.

Bioabfall: Für Eigenheimbesitzer steht eine 120- und für Wohnhausanlagen eine 240-Liter-Biotonne zur Verfügung.
Eine Verfplichtung zum Anschluss an die Biotonnenabfuhr entfällt, wenn die biogenen Abfälle einer Eigenkompostierung zugeführt werden. Dazu ist eine Verpflichtungserklärung zu unterzeichnen.

Abfallgebühr: Die Gebühr bezieht sich neben der Größe der Abfallbehälter bei Containern z.B. auch auf das Entleerungsintervall.

Zusätzlicher Abfall:
Sollte Ihr angemeldeter Abfallbehälter zeitweise zu klein werden, so können Sie zusätzlich einen 60-Liter-Abfallsack oder ein Kupon für einen weiteren, nicht angemeldeten Abfallbehälter kaufen. Beides erhalten Sie in den Bürgerservicestellen (Stadtamt und Anton-Bruckner-Centrum), in der Finanzabteilung (Stadtamt) und in der Wirtschaftsabteilung (Bauhof).

Zuständig

Michaela Lasthofer
Tel.: +43 (7229) 840-1234
Mail: finanz@ansfelden.at
1. OG - Zimmer 120

Sandra Müller
Tel.: +43 (7229) 840-2114
Mail: stadtbetriebe@ansfelden.at
Marleystraße 5
4053 Haid