A A A
16.03.2023 10:43 Alter: 1 year

Neues Tanklöschfahrzeug 4000 für die FF Ansfelden


Voll Stolz und Freude übernahm die FF Ansfelden das 18.000 kg schwere, top ausgestattete Tanklöschfahrzeug mit einem Fahrgestell MAN TGM 18.320 mit Allision Automatik Getriebe von der Firma Rosenbauer. Bereits seit Ende 2020 beschäftigte sich eine Projektgruppe mit der Konzeption dieses Fahrzeuges, nun konnte es entgegengenommen werden.

Für alle Technikliebhaber: Den Einsatzkräften stehen ein 4000lt. Wassertank sowie ein 125lt. Schaumtank für die Brandbekämpfung zur Verfügung. Neben den unterschiedlichsten Strahlrohren und wasserführende Armaturen stehen für größere Brände ein Wasserwerfer am Dach sowie ein mobiler Wasserwerfer parat. Für die Menschenrettung bei Brandeinsätzen ist diverses Zubehör für die Atemschutzträger, wie Wärmebildkamera, Rauchvorhang, etc. im Fahrzeug verbaut. Die Besatzung für das Fahrzeug ist 1:6,. ein Kraftfahrer bzw. Maschinist, der Gruppenkommandant, drei Atemschutzträger sowie zwei weitere Feuerwehrkameraden rücken im Normalfall mit diesem Fahrzeug aus.

Viel Wert wurde auf die Sicherheit gelegt. Neueste LED Technik beim Fahrzeug selbst mit einem LED Lichtpaket, eine LED Nahumfeldbeleuchtung sowie ein LED Lichtmast „Flexilight“ zur Ausleuchtung der Einsatzstelle gehören ebenfalls zur Ausstattung. 

Da auch Unwettereinsätze wie Starkregenereignisse immer mehr zunehmen, sind mehrere Tauchpumpen sowie ein Nasssauger zur Bewältigung und Abwicklung dieser Einsätze in das Fahrzeug mit eingeplant.

Alles in allem wurde hier ein Fahrzeug mit dem modernsten Stand der Technik für die Bewältigung der Brandeinsätze konzipiert und umgesetzt.