A A A
26.01.2023 09:48 Alter: 1 year

Aufrecht durchs Leben mit der Gesunden Gemeinde Ansfelden


Am Dienstag, 24. Jänner, lud die gesunde Gemeinde Ansfelden zum informativen „Frühstück" in der Tagesheimstätte Ansfelden. Ein Mit-Mach-Vortrag mit der Ansfeldner Physiotherapeutin Melanie Pevny.

Für viel Bewegung und eine aufrechte Haltung sorgte beim Gesunde Gemeinde Frühstück die Ansfeldner Physiotherapeutin Melanie Pevny. Sie informierte die Senior*innen zu Fragen rund um Anatomie & Physiologie unserer Wirbelsäule, den Einfluss der Organe auf die Wirbelsäule und das Becken, die Muskuläre Stabilität und Aufrichtung und Haltungsschulung. Mit Übungen verdeutlichte die Physiotherapeutin, wie wesentlich die Haltungsaufrichtung zu unserer Gesundheit beiträgt und wie die Aufrichtung im Alltag verbessert werden kann.

Ich freue mich, dass die Ansfeldner Seniorinnen und Senioren dieses Angebot der Gesunden Gemeinde so zahlreich annehmen und an Gesundheitsfragen interessiert sind“, so Bürgermeister Christian Partoll, der die Übungen selbst mitgemacht hat, „man kann mit einfachen Dingen selbst sehr viel zum eigenen Wohlgefühl beitragen“.

Das Team der Gesunden Gemeinde veranstaltet in den nächsten Monaten weitere Frühstücke mit der Ansfeldner Physiotherapeutin Melanie Pevny. Die folgenden Themen sind „Starke Knochen durch Bewegung“ und „Gesunde Gelenke – Belastung vs. Entlastung“.