A A A
16.01.2023 12:09 Alter: 13 days

Dahoam is dahoam! - Essen auf Rädern unterstützt im Alter zu Hause

Erhöhung der Zuschüsse für 2023 einstimmig im Gemeinderat beschlossen


„Ältere Menschen wünschen sich oft, so lange als möglich in der eigenen Wohnung bleiben zu können“, so Bürgermeister Christian Partoll, „der Gemeinderat hat daher die Erhöhung der Zuschüsse für die Aktion Essen auf Rädern einstimmig beschlossen und hilft damit, diesen Wunsch vieler AnsfeldnerInnen nach Versorgung zu Hause im Alter zu erfüllen!“

Die Stadt Ansfelden bietet „Essen auf Rädern“ bereits seit mehr als 30 Jahren für die ältere Bevölkerung der Stadt Ansfelden an. Alle Infos dazu und das Antragsformular finden Sie unter https://www.ansfelden.at/services-der-stadt/sozialservice/angebote-fuer-aeltere-menschen/essen-auf-raedern/

Kooperationspartner ist die Firma Mahlzeit Vertriebs GesmbH in Linz. Damit sich viele Menschen Essen auf Rädern leisten können, gibt es drei Preisstufen. Wer weniger Geld hat, zahlt weniger. Wer mehr Geld hat, zahlt mehr.

Auch die Mitarbeiterinnen des Sozialservices Ansfelden helfen bei allen Fragen rund um „Essen auf Rädern“ unter 07229 / 840 DW 1130, DW 1133 oder DW 1134 sowie unter der E-Mail sozial@ansfelden.at gerne weiter.