A A A
10.10.2022 11:30 Alter: 55 days
Kategorie: Ansfelden - TOP News

Mit vereinten Kräften gegen die Pandemie: Impfkampagnen Angebot für Vereine


Corona bewegt nun seit drei Jahren die ganze Welt, das ganze Land. Maßnahmen gegen die Pandemie sind zur Tagesordnung geworden. Die Bundesregierung stellt den Städten und Gemeinden Mittel, für die Durchführung einer kommunalen Impfkampagne, zur Verfügung.

Um eine größtmögliche Verbreitung des Themas zu erreichen, werden alle Ansfeldner Vereine dazu eingeladen, an dieser Kampagne gegen die Pandemie, teilzunehmen.

Das Angebot richtet sich an Ansfeldner Vereine, unabhängig ob Sport, Kultur, Soziales, die ihren Sitz oder eine Geschäftsstelle in Ansfelden haben.

Wie funktionierts?

Die Vereine stellen ihre Werbeflächen zur Verfügung und erhalten dafür Geld für ihren Verein.

Print und/oder Online Medien?

- Roll-Ups, Plakate und gedruckte Werbemittel bei Veranstaltungen

- Einzelkampagne Offline, Inserat in Vereinszeitung, Aussendung, Programmheft, Flyer

- Dauerhafte Anbringung von Werbemitteln in Vereinslokalen

- Banner auf Webseiten und Vereins-Newsletter

Noch Fragen zur Kampagne?

Gerne stehen wir Ihnen per E-Mail unter: impfkampagne@ansfelden.at für Fragen und Informationen zu
Corona-Impfaktionen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist absolut freiwillig und bis Ende des Jahres 2022 begrenzt. Der Verein bzw. der Vorstand entscheidet selbst über eine gewünschte Teilnahme.


Die Web Banner finden Sie zum Download in zwei verschiedenen Größen:

600x350 Pixel oder 1240x177 Pixel