A A A
21.07.2022 08:05 Alter: 136 days

Unsere Natur und Menschen vor Feuer schützen!

Das Anzünden von Feuer und das Rauchen sind in Ansfeldner Wäldern verboten. Es drohen hohe Geld- oder Freiheitsstrafen. Der Schaden durch Waldbrand ist unbezahlbar.


Die Ansfeldner Traunauen und auch die Wälder auf den Hügelketten in den Stadtteilen Fürhappen, Fleckendorf & Co sind gern besuchte Orte an heißen Tagen. Bitte denken Sie dran: In den Waldgebieten sowie überall dort, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen ist jedes Anzünden von Feuer und das Rauchen verboten.

  • Helfen Sie mit, unsere Natur zu erhalten und Menschenleben zu schützen!
  • Es drohen eine Geldstrafe bis zu 7.270 EUR oder Freiheitsstrafe bis zu vier Wochen. Der Schaden durch Waldbrand ist unbezahlbar.

    Infos in der Waldbrandschutz-Verordnung auf den Seiten der Bezirkshauptmannschaft Linz Land: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/33783.htm

(GK, 21.07.2022)