A A A
14.07.2022 10:45 Alter: 144 days

Schulärzte sind erste Ansprechpartner für gesundheitliche Fragen in Ansfeldens Schulen

Dr. Daniel Kirchmeier und Dr. Markus Streli unterstützen als neue Schulärzte das Team an Schulärztinnen und -ärzten in der Stadt Ansfelden.


Foto: Privat

Als Schulerhalterin trägt die Stadt Ansfelden Verantwortung dafür, dass die Schülerinnen und Schüler in ihren Schulen von fachlich geeigneten Schulärztinnen und Schulärzten unterstützt werden. In Zeiten des Mangels an Ärztinnen und Ärzten ist dies eine herausfordernde Aufgabe. Umso größer war die Freude, als Bürgermeister Christian Partoll gemeinsam mit Stadtamtsdirektor-Stellvertreterin Mag. Edeltraud Schoibl-Gallner Anfang Juli 2022 Dr. Daniel Kirchmeier und Dr. Markus Streli als neue Schulärzte für die Bildungsstandorte Mittelschule Ansfelden sowie Volksschule und Mittelschule 1 Haid begrüßen konnte. Die beiden Ansfeldner Allgemeinmediziner unterstützen ab Herbst das bereits bestehende Team an Schulärztinnen und -ärzten in der Stadt Ansfelden.

Schulärzte und Schulärztinnen sind Beraterinnen und Berater für Schülerinnen und Schüler, Eltern und auch Pädagoginnen und Pädagogen bei gesundheitlichen Fragen. Sie begleiten dabei die Schulcommunity oft über viele Jahre und dienen den jungen Menschen als mögliche Vetrauensperson, oft auch über den gesundheitlichen Bereich hinaus. Mit ihrer wichtigen Arbeit unterstützen sie den Bildungserfolg am Schulstandort Ansfelden.

(GK, online seit 14.07.2022)