A A A
23.05.2022 06:00 Alter: 38 days

Genehmigt: Bessere ärztliche Versorgung in Ansfelden

Nach intensiven Bemühungen der Stadt und des Bürgermeisters haben die OÖ. Gesundheitskasse und die OÖ. Ärztekammer Ende April eine siebte Kassenarztstelle für die Stadtgemeinde Ansfelden genehmigt. Am 9. Juni wird die Ausschreibung veröffentlicht.


Die Ansfeldner Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner erhalten hoffentlich bald Verstärkung! (Foto: Stadt Ansfelden)

Die Stadtgemeinde Ansfelden zählt zu den beliebtesten Wohnorten in der Region und konnte gerade in den letzten Jahren ein starkes Bevölkerungswachstum verzeichnen. Über 18.000 Menschen, darunter auch viele Familien, werden von diesem zusätzlichen Angebot profitieren. Mit dieser neuen Stelle wird die Gesundheitsversorgung aller Menschen in Ansfelden nachhaltig verbessert. Eine zusätzliche Allgemeinmedizinerin oder Allgemeinmediziner wird, so ist sich der Stadtchef sicher, für kürzere Wartezeiten und noch bessere Behandlungsbedingungen sorgen.

Kurze Wege zur Ärztin oder Arzt des Vertrauens

„Es freut mich sehr, dass wir die Genehmigung für eine zusätzliche Stelle bekommen haben. Mir ist es wichtig, dass die Ansfeldnerinnen und Ansfeldner vor Ort eine gute medizinische Versorgung haben, keine weiten Wege zu absolvieren haben und einen Arzt oder eine Ärztin des Vertrauens in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung haben. Gemeinsam mit dem Projekt „Community Nurses“ haben wir in den letzten Wochen sehr viel dazu beigetragen, dass die Gesundheitsversorgung in unserer Stadt noch besser wird.

Die Stadtgemeinde Ansfelden und natürlich auch meine Person werden bei der Suche nach einer neuen Ärztin oder einem neuen Arzt tatkräftig unterstützen.  Eine Stadt wie Ansfelden braucht eine gute Infrastruktur vor Ort in den Stadtteilen, ein Arzt ist da ein ganz wichtiger Nahversorger! Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Stadtamtsdirektor-Stellvertreterin Mag. Edeltraud Schoibl- Gallner, die mich bei diesem Ansinnen maßgeblich unterstützt hat“ so Bgm. Christian Partoll.