A A A
26.04.2022 16:18 Alter: 113 days

Motorikpark Ansfelden - Ihr kostenloses "Freiluft Fitness-Center" in der Stadt

Trainineren Sie Koordination, Fitness und Geschicklichkeit spielerisch und kostenlos im Motorikpark Ansfelden. Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang für Sie geöffnet. Eintritt frei - schöner Kinderspielplatz für Familien am Gelände!


Für Familien, Schulklassen und Einzel-Trainierende: unser Ansfeldner Motorikpark. (Foto: Stadt Ansfelden / O. Hamberger)

Im Motorikpark Ansfelden finden sportbegeisterte Ansfeldnerinnen und Ansfeldner und Gäste in der Stadt unterschiedliche Geräte und Bewegungsmöglichkeiten für jede Altersgruppe. Koordination, Fitness und Geschicklichkeit lassen sich dort spielerisch und kostenlos trainieren. Jedes der über 100 Geräte bzw. jede Station wird auf Infotafeln ausführlich erklärt: dabei gibt's Tipps zur sportwissenschaftlichen Zielsetzung und wie es sich am Besten trainiert. Die Geräte wurden nach sport- und trainingswissenschaftlichen Überlegungen entwickelt und bieten vielfältige Herausforderungen in den fünf Kernbereichen der Motorik: Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer.

Wo finde ich den Motorikpark® Ansfelden?

Die Lage im schönen Kremspark-Gelände direkt hinter dem Feuerwehrhaus der FF Nettingsdorf (Nettingsdorfer Straße 22, 4053 Ansfelden), die Anbindung an die Bahn über den Bahnhof Nettingsdorf (5 Minuten zu Fuß) und die Nähe zum großen Ansfeldner Einkaufszentrum "Haid Center" machen das Angebot besonders gut erreichbar. Vor dem Gelände stehen Parkplätze zur Verfügung. Der Kremstal-Radweg R10 Linz - Kirchdorf und die SMW-Runde der Bewegungsarena Ansfelden führen direkt am Areal vorbei - ein idealer Zwischenstopp bei Ihrer Rad-, Lauf- oder Walking-Tour.

Die Parkanlage ist vom 1. Jänner bis 31. Dezember täglich geöffnet. Sie können die Trainingsgeräte benützen, solange es Tageslicht gibt. Finden Sie hier, wann in Ansfelden die Sonne auf- und untergeht: Tageslichtzeiten.

Wo kann ich mein Auto parken?

Wo finde ich noch mehr Informationen?

(GK, 26.4.2022)