A A A
Was macht eigentlich ein Referent für kommunales Zusammenleben?

Die Stadtverwaltung Ansfelden hat seit September 2013 einen eigenen Referenten für kommunales Zusammenleben. Mag. Gregor Kraftschik ist Ihr  Ansprechpartner in diesem Aufgabenfeld. Er arbeitet bereits seit 2008 im Bereich Zusammenleben-Migration-Integration im Sozialservice der Stadt Ansfelden.
 
Koordination der Maßnahmen

Wenn es um Ideen für gutes Zusammenleben geht finden Vereine, Organisationen und Gruppen im Referenten für kommunales Zusammenleben einen kompetenten Ansprechpartner. Er unterstützt bei der Kommunikation zwischen IdeenbringerInnen und EntscheidungsträgerInnen. Er hilft bei der Vernetzung miteinander und behält Ziele und Wirkungen im Blick. 

Gemeinsam können wir mehr erreichen!

Packen wir's gemeinsam an! (Foto: Stadt Ansfelden / Kienböck)
Aufgabenfelder: Referent kommunales Zusammenleben
Visitenkarte als QR-Code für ihr Handy
Kontaktperson, Adresse, Telefonnummer
Mag. Gregor Kraftschik
4053 Ansfelden, Hauptplatz 41, Neues Stadtzentrum, 1. Stock
Telefon: +43 7229 840 DW 518 | E-Mail: zusammenleben@ansfelden.at

Erreichbar zu den Öffnungszeiten des Stadtgemeindeamtes Ansfelden. Bitte um vorherige Terminvereinbarung!