A A A
14.09.2017 15:02 Alter: 282 days

Innovative Kfz-E-Ladestation am Hauptplatz Haid


Bgm. Manfred Baumberger und Umwelt StR.in Brigitte Werenka mit Vertretern der Energie AG und BMW Höglinger sowie Kurt Kaltenböck (Stadtamt- Klimabündnis

Mit der Eröffnung der neuen Kfz-Elektro-Ladestation, leistet die Stadt Ansfelden einen wesentlichen Beitrag zur E-Mobilität. Mit Unterstützung durch Fördermittel vom Energieressort des Landes OÖ, wurden von der ENAMO Ökostrom GmbH, vor dem Stadtamt eine E-Tankstelle mit zwei Wallboxen/Ladepunkte mit Abgabeleistungen von 22 kW bzw. 11 kW hergestellt.

Es wird nur zertifizierter Ökostrom vom Ladenetz der Energie AG Power Solutions GmbH (durch Photovoltaikanlage) KOSTENFREI an den beiden Ladeboxen zur Verfügung gestellt. Die Ladestation ist beim Eingang des Stadtamtes platziert, gut einsehbar und sind zwei gekennzeichnete Stellplätze exklusiv für E-Autos während deren Aufladedauer reserviert.

Öffentliche Ladestationen sind ein wesentlicher Beitrag zur Bewusstseinsbildung, dies stellt eine klimafreundliche und nachhaltige Investition dar und bedeutet einen wichtigen Schritt in Richtung einer zukunftstauglichen Energieversorgung.