A A A
13.04.2017 16:39 Alter: 14 days

Attraktives Kulturprogramm in Ansfelden: April bis Juli 2017


Liebe Kunst - und Kulturinteressierte!

Die Stadtgemeinde Ansfelden verfolgt in der Kulturarbeit beharrlich die kulturelle Nahversorgung der Bevölkerung, damit für alle Ansfeldnerinnen und Ansfeldner Kultur zu erschwinglichen Preisen geboten wird. Frühling und Sommer 2017 halten unter diesem Aspekt Erstaunliches für Sie wieder bereit!

Den Schwerpunkt bilden die Konzerte mit hochkarätigen Gäste aus dem In- und Ausland. Unverwechselbarer Groove und unwiderstehliche Rhythmen sind die Basis für das Earth, Wind & Fire Project unter Andie Gabauer, die mit den Hits der einmaligen Funkband aus den 80ern zu begeistern wissen. Heiß hergehen wird es auch, wenn das Spring String Quartett auf die Half A Century Band trifft und das Publikum mit auf eine Reise durch neue Soundwelten nimmt.

Musik spielt auch bei allen Kabaretts des Frühlings eine große Rolle. Bei Kaufmann - Herberstein sind es die umgetexteten Austropop-Hadern, die dem preisgekrönten Programmerstling "Stadt, Land, Flucht" die Würze geben. Bei Helmut Vavra gehört es eigentlich zum guten Ton, dass er -egal ob solo oder im Duett als Heilbutt&Rosen - bekannte Melodien mit neuen Texten versieht. So auch im neuen Programm Che GueVavra, in dem er als 50-jähriger resümiert, was vom rebellischen Teenager übrig geblieben ist. Und natürlich ist Musik die Basis beim A-capell-Kabarett der Vierkanter, die sich in "OHRakel" durch vokale Prophezeiungen scherzen und singen.

Fast schon traditionell könnte man das Sommerkonzert des Ansfeldner Singkreises im ABC bezeichnen, das diesmal unter dem Motto "Wein & Liebe" steht. Gerne laden wir Sie auch zu unserem Sommer.Luft.Kino ein, bei dem Sie tolle Filme unter freiem Himmel in gemütlicher Atmosphäre genießen können. Die Stadtbibliothek und die Galerien im ABC und im Gemeindeamt runden das Programm mit Lesung und Ausstellungen ab.


Hier geht's zum Programm!