A A A
12.04.2017 10:27 Alter: 74 days

Aktuelle Information zu den Kanalrückstauklappen - Korrektur!


Die letzten Jahre haben der Stadtgemeinde Ansfelden einige Starkregenereignisse beschert, deren Auswirkungen zum Teil überflutete Keller waren. Das Fassungsvermögen des Kanalnetzes ist bei derartigen Regenmengen aus unterschiedlichen Gründen an manchen Stellen in unserer Stadt an seine Grenzen gekommen. Die Folge sind Wasseraustritte in jene Keller, die nicht durch eine leistungsstarke, ordnungsgemäß eingebaute Rückstauklappe im Kanalübergabeschacht geschützt sind. Da die extremen Niederschlagsereignisse in den nächsten Jahren eher zunehmen, ist eine Nachrüstung derartiger Schutzmaßnahmen sehr empfehlenswert.

Korrektur zum Artikel in der Gemeindezeitung

Um die Kosten für die Ansfeldner/-innen so gering wie möglich zu halten, hat sich Umweltstadträtin Brigitte Werenka dafür eingesetzt, dass Sie beim Erwerb eines Rückstauklappensystems einen 15%-igen Nachlass erhalten. Diesen Rabatt können Sie bei der Firma Bergmann in Traun am Bergmannplatz 1 einlösen! Dieses Angebot gilt für drei Monate!

Leider wurde uns für den Artikel in der Gemeindezeitung auf Seite 10 eine falsche Firma genannt. Stadträtin Brigitte Werenka bedauert, wenn für Sie etwaige Umstände entstanden sind und steht gerne für weitere Informationen zu Ihrer Verfügung! (0650/3311109)