A A A
13.06.2019 11:35 Alter: 35 days

Spiel, Spaß und Spannung in den Sommerferien mit dem Ferienprogramm 2019


Carrera Rennbahnfahren mit dem Bürgermeister, ein Waldtag, Ausflüge zu den Huskies, zum Blue Danube Airport Linz, in den Erlebnispark Fantasiana, den Bayernpark, zu den BMW-Werken nach Steyr, ein Tag als Feuerwehrmann oder -frau, Schatzsuchen in Ansfelden, Erste Hilfe lernen oder Sachen aus Ytong basteln und Pizza backen. Da alles und noch mehr gibt's bei der Ferienaktion der Stadt Ansfelden 2019!

Interessen und Begabungen fördern

Die Ansfeldner Ferienaktion bietet eine breite Palette an interessanten, lustigen, kreativen und unterhaltsamen Veranstaltungen. Erlebnisse, Erfahrungen und Anregungen beim Spielen und Basteln, im Theater, bei Sport und Action. Die Veranstaltungen führen Kinder unterschiedlicher Kulturen und sozialer Schichtungen zusammen und ermöglichen spannende, kostengünstige und anregende Freizeiterlebnisse. Mitmachen können Ansfeldner Kinder, die bereits die Pflichtschule besuchen oder GastschülerInnen sind und im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Erlebnis, Spiel und Spaß

Jedes Jahr in den Sommerferien gibt es die Ansfeldner Ferienaktion. Kurz vor den Ferien wird in den Ansfeldner Schulen der Ferienpass, der alle Informationen zu den angebotenen Aktivitäten enthält, an die Kinder verteilt. In der Heftmitte befindet sich das Anmeldeformular, mit dem sich die Familien ab dem ersten Anmeldetag (DIENSTAG, 25. Juni von 6 bis 7 Uhr im Stadtamt Ansfelden) beim Ferienprogramm-Team anmelden können.

Jugendreferat, Vereine und Wirtschaft: gemeinsam für junge Ansfeldnerinnen und Ansfeldner

Das städtische Jugendreferat veranstaltet die Ansfeldner Ferienaktion. Ein zusätzlicher Garant dieser Attraktion sind auch die mitwirkenden Vereine und die großartige Unterstützung unserer heimischen Wirtschaft.

  • Das Programmheft kommt diese Woche in die Schulen - mitsamt dem Anmeldeformular!
  • Der 1. Anmeldetag ist heuer am Di., 25. Juni von 6 bis 7 Uhr im Stadtamt Ansfelden, Neubau, Zimmer 167.
  • Bitte gleich rechtzeitig anmelden - die Teilnehmer- & Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt!